Boxenstopp – das andere Lerntraining

 

In den letzten Jahren durfte ich Menschen auf verschiedene Arten und Weisen

beim Lernen unterstützen.

Mein Beruf als Lerntrainerin verändert und entwickelt sich aber und so

verändern sich auch meine Vorlieben die Einsatzbereiche betreffend.

Mein Erfahrungspool der letzten Jahre enthält:

 

-          Vorträge über Lernstrategien und effektives Lernen

-          Vorträge über Gedächtnistraining im Alltag

-          Workshops: Welche Eltern braucht mein Kind

-          Studierenden effektives Lernen beigebracht

-          Unterstützung von Jugendlichen bei Herausforderungen beim Lernen

-          Statistik-Nachhilfe

-          Unterstützung bei Schreibprojekten (Abschlussarbeiten, Seminararbeiten)

 

Diese Bereiche finden sich nicht mehr auf der Homepage. Bei Interesse einfach nachfragen.

 

Wenngleich man mit „Lernen“ sehr oft „das Lernen der Kinder“ assoziiert,

meine ich damit die Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Eine Weiterentwicklung ist unumgänglich, die Natur fordert es laufend von uns.

Unsere Natur – unser eigentliches Selbst – möchte sich entfalten,

möglichst viel Fremdes abwerfen und immer mehr Eigenes leben.

Wenn wir dieser Aufforderung nicht folgen,

kann sich dies in Krankheitssymptomen äußern.

 

Ich möchte Menschen auf diesem Weg zum Ich unterstützen.

 

Ein großer Teil meines Ichs war es, die Künstlerin in mir zuzulassen.

Mein kreatives Selbst, das manchmal unübliche Wege einschlägt.