„Meine Mama hat außer Windisch nichts Deutsch können“

 

Aufgrund meiner Abschlussarbeit des Pädagogikstudiums kam ich in den Genuss meinen persönlichen Wurzeln auf die Spur kommen zu dürfen.

Dabei gelang eine qualitativ hochwertige Forschungsarbeit, die ein wichtiger Beitrag für viele sein darf, um das Verhalten ihrer Vorfahren nachvollziehen zu können.

Kurzbeschreibung:

Der Forschungsbericht thematisiert sprachliche Sozialisation in Südkärnten, beschreibend an einer Geschwistergruppe Nähe Griffen im Bezirk Völkermarkt. Die Kinder wuchsen mit slowenischer Muttersprache auf und lernten in ihrer Schulzeit, die in die Kriegszeit fiel, dass es notwendig und besser war, der Forderung "Der Kärntner spricht Deutsch!" nachzugeben. Die Autorin hinterfragt, inwieweit diese Umstände psychische Spuren hinterlassen haben. Gingen die Ereignisse spurlos an den Menschen vorüber, oder geben sie unverarbeitet Verhaltensweisen an die nächste Generation weiter?

 

                            

 

Preis: 23,50

Erhältlich

- bei der Autorin

- bei Online-Buchhändlern

- auf Bestellung bei Ihrem Buchhändler